Das älteste Gasthaus von Ramstein-Miesenbach überrascht

MIT MODERNEN ELEMENTEN UND TRADITIONELLER BAUKUNST

Entdecken Sie

UNSERE HISTORIE

Zahlreiche Fotografien und Luftbildaufnahmen an den Wänden der Gasträume erzählen die Geschichte des alteingesessenen Gasthauses über die Jahrzehnte hinweg.

So wurde es in früheren Zeiten von den Einheimischen nach seiner Inhaberin Theresia Hechler, geb. Pletsch, genannt.

1985 erhielt es seinen heutigen Namen. Die mit viel Liebe zum Detail durchgeführten Renovierungs- und Restaurierungsmaßnahmen der Gasträume führen die Linie des Erhaltens und des Neugestaltens fort.

Gastfreundschaft

AUSGEZEICHNET

Vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband mit drei Sternen klassifiziert.

4 Mal

durch den Landrat als Gepflegtes Haus im Landkreis Kaiserslautern gewürdigt.

Was unsere Gäste

ÜBER UNS SAGEN